Willkommen auf der Website der Gemeinde Salmsach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Partnergemeinde Isenthal


Bild Isenthal
An der Westseite des Urnersees, in einem abgeschiedenen und waldreichen Hochtal, liegt das Dorf Isenthal auf 780 Meter über Meer. Umgeben von hohen Bergen liegt es eingebettet in der Talsohle, wo das Tal sich teilt in Klein- und Grosstal.

Das Gemeindegebiet von Isenthal umfasst eine Fläche von gut 6000 ha und erstreckt sich vom Seespiegel des Urnersees, an dessen Ufer die Gemeindegrenze auf einer Länge von ca. 1000m verläuft, bis zum höchsten Punkt, dem Brunnistock, auf 2952 m. Weit herum bekannt ist allerdings der 2928m hohe Urirotstock, ein wunderschöner Berggipfel mit herrlichem Weitblick.

Die 540 Einwohner von Isenthal leben verstreut auf dem Gemeindegebiet in rund 166 Haushaltungen. Die Erwerbstätigen sind in der Landwirtschaft oder im Kleingewerbe tätig. Viele sind Arbeitspendler, die täglich ausserhalb der Gemeinde einem Verdienst nachgehen.

Pendler, die Land- und Forstwirtschaft sowie die Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe beschäftigen heute rund je einen Drittel der Erwerbstätigen.

Viele Aufgaben und Dienstleistungen werden nach wie vor noch heute auf genossenschaftlicher Basis gelöst. Das ist auch ersichtlich an der grossen Anzahl der Genossenschaften, die im Isenthal existieren. Seit je her haben die Einwohner mit solchen Genossenschaften Projekte und Ideen verwirklicht, die bis heute Bestand haben und bestens funktionieren. Als jüngstes Beispiel darf sicher der Betrieb des Dorfladens oder die Gründung der Skilift Genossenschaft Gitschenen erwähnt werden, alles Einrichtungen und Anlagen, die sonst wohl kaum weiter geführt worden wären.

Im Jahre 1993 erwarb die Gemeinde Isenthal Land, das sie in der Folge als erschlossenes Bauland wieder zum Verkauf anbieten durfte. Dank dieser Investition konnten einige junge Familien hier ihren Wohnsitz einrichten und tragen heute zu einer Stabilisierung der Wohnbevölkerung bei. Einige Bauparzellen sind noch heute zum Verkauf angeboten, womit für die nahe Zukunft auch der Bereich Wohneigentum abgedeckt sein dürfte.

Isenthal darf mit dem Bau des neu renovierten Schulhauses, dem Sport- und Kinderspielplatz, den renovierten Kirchen und Kapellen und auch der Turnhalle auf eine gute und vernünftige Infrastruktur abstellen, was sich wiederum positiv auf die Wohnqualität im Tal auswirkt. Für Touristen und Feriengäste wird heute ein umfangreiches Wander- und Wegnetz unterhalten, das nebst anderen Angeboten die Attraktivität des Tales steigert.

http://www.isenthal.ch




Druck VersionPDF