http://www.salmsach.ch/de/verwaltung/dienstleistungen/?dienst_id=15946
07.08.2020 05:27:50


Einbürgerungsverfahren

Zuständiges Amt: Gemeinderatskanzlei

Besitzen sie eine ausländische Staatsangehörigkeit und möchten das Schweizer Bürgerrecht erwerben?

Der Ablauf des Einbürgerungsverfahrens hängt von Ihrer persönlichen Situation ab. Je nach dem ist für die Einbürgerung die Bürgerliche Abteilung des Gemeinderates oder die Bürgergemeindeversammlung zuständig. Bei ausländischen Staatsangehörigen sind auch die kantonalen Behörden und das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement am Verfahren beteiligt.

Wir informieren Sie gerne über die für sie massgebenden Anforderungen und die Höhe der Einbürgerungsgebühren. Für die Einreichung des bei uns erhältlichen Gesuchformulars benötigen Sie ausserdem folgende Unterlagen:

  • Lebenslauf (auch für Ehegatte oder Partner-/in und die Kinder)
  • Wohnsitzzeugnisse der letzten 12 Jahre
  • Original Arbeitsbestätigung oder Kopie von Schulzeugnisse / Lehrvertrag des Arbeitgebers
  • Fotokopie Ausländerausweis und Reisepass
  • aktuelle internationale Geburtsscheine im Original
  • falls verheiratet: Eheschein im Original, evtl. Familienausweis oder Partnerschaftsausweis im Original
  • falls geschieden: Kopie Scheidungsurteil mit Rechtskraftbescheinigung
  • falls in aufgelöster Partnerschaft: Kopie Gerichtsurteil oder Todesschein im Original der Partnerin oder des Partners
  • falls verwitwet: Todesschein im Original des verstorbenen Ehegatten
  • Betreibungsregisterauszug

Die Dauer des Einbürgerungsverfahrens hängt wiederum von Ihrer persönlichen Situation und dem entsprechenden Verfahren ab.

Preis: nach Gebührenordnung


zur Übersicht