Die ELEKTRA Salmsach ist eine Genossenschaft und ist im Jahre 1911 auf Initiative einiger aufgeschlossener Hausbesitzer ins Leben gerufen worden. Die damals gewählte Gesellschaftsform als privatrechtliche Genossenschaft hat sich bis heute bewährt. Nutzniesser der jeweils erzielten Geschäftsgewinne sind allein die Abonnenten.

Mitglied kann werden, wer in Salmsach eine Liegenschaft besitzt.

Das Versorgungsgebiet der ELEKTRA umfasst das Dorf Salmsach, Hungerbühl und Oberbuhreute. Hütten und Fehlwies werden durch die Genossenschaft EW Romanshorn bedient, Unterbuhreute von der Elektra Egnach.

Genossenschaft Elektra Salmsach
c/o Gemeindeverwaltung Salmsach
Arbonerstrasse 8
8599 Salmsach

Tel. 078 259 70 24, Präsident Martin Haas
E-Mail: elektra@salmsach.ch

Verwaltungsrat
Präsidium:             Martin Haas, elektra@salmsach.ch   
Vize Präsidium:     Hans Hungerbühler
Aktuariat:               Vakant
Mitglieder:              Simon Isler, Walter Schumacher
EVU Berater:          Andreas Lutz

Tarifzeiten:
Hochtarif von:
Montag - Freitag 07.00 bis 20.00 Uhr, Samstag 07.00 bis 13.00 Uhr
weitere Details sind auf der 2. Seite des Tarifblattes (siehe untenstehender Link)

Verwaltung:
Gemeindeverwaltung Salmsach